Personal

Thank you, October!

Ich kann nur Danke sagen. Ein wahnsinnig, tolles Monat geht zu Ende und ich möchte euch gerne kurz zusammenfassen, was ich diesen Monat alles erlebt habe. Ich liebe den Oktober und freue mich jedes Jahr wieder auf diesen wunderbaren Monat. Die goldene Jahreszeit liebe ich natürlich noch viel mehr, da ich Ende diesen Monats Geburtstag habe und alle die mich kennen, wissen, dass ich mich jedes Jahr riesig auf diesen Tag freue. Auch, dass ich an diesem Tag nie zu Hause bin. Dieses Jahr haben wir uns auf den Weg in Richtung Kärnten und anschließend nach Italien gemacht, aber dazu später mehr.

Das Monat hätte nicht besser starten können, wir durften vier wunderschöne Tage im Hotel Hochschober verbringen und ich kann euch nur sagen, dieses Hotel ist einzigartig. Einen besseren Start in den Herbst hätte ich mir gar nicht wünschen können. Bei mir wurde der Urlaub einen Tag verlängert und ich verbrachte den Woman Day mit einer Freundin in der Plus City. Geshoppt wurde für meine Verhältnisse dieses Mal eher wenig.

Eine Woche darauf ging es für mich nach Wien und ich konnte endlich wieder meine ganzen lieben Blogger Mädels in die Arme schließen. Das Fashioncamp Vienna stand auf der Agenda. Bereits letztes Jahr nahm ich an der tollen Blogger-Konferenz teil und konnte außer Wissen auch noch viele tolle Kontakte mit nach Hause nehmen. Eine tolle Veranstaltung von Bloggern für Blogger. Man verbringt einen ganzen Tag voller netter Gespräche, ganz viel Information und wird wieder für neue Projekte motiviert.

Die Woche darauf war es eher ruhig und ich konnte mich in aller Ruhe auf unseren bevorstehenden Trip vorbereiten. Es ging ins Falkensteiner Carinzia nach Hermagor und dann weiter für mein Geburtstagswochenende nach Jesolo und Venedig. Es war schon lange ein Wunsch von mir, gemeinsam mit meinem Mann nach Venedig zu reisen und somit ergriff ich gleich die Chance und knüpfte dieses Reiseziel gleich an.

Perfect ending to a perfect month!

Perfect Hideaway: Hotel Hochschober

Die Tage im Hotel Hochschober waren so unbeschreiblich schön, dass kaum ein Tag vergeht, wo ich nicht an diese wunderbare Zeit denke. Sofort würde ich meine Koffer packen! Alles zu unserem Aufenthalt könnt ihr in einem eigenen Beitrag nachlesen. Um euch noch einen besseren Einblick zu verschaffen, habe ich euch mit auf unsere Reise genommen und ein FMA Video gedreht.

hotel-review-hotel-hochschober-turracher-hoehe-20

Fashioncamp Vienna 2016 im Park Hyatt

Das diesjährige #FCVIE fand dieses Mal in einem tollen Rahmen statt. Das Park Hyatt im Goldenen Quartier war Schauplatz der Bloggerkonferenz. Ein wirklich anstrengender Tag mit dichtgedrängtem Zeitplan, aber defitnitv ein Motivationsschub. Nach dem Fashioncamp bin ich immer so motiviert, dass ich am liebsten den ganzen Tag nur Content produzieren würde. Auch meine Little Miss Sunshine Bianca von Sunglasses & Peonies konnte ich endlich wieder in die Arme schließen und der Austausch mit den anderen Mädels ist einfach so viel wert.

fashioncamp-vienna-october

Stephansplatz Wien // mit meinen liebsten Blogger-Girls Sandra von saansh.com & Bianca von Sunglasses & Peonies // FashionCamp Vienna im Park Hyatt // Spiegel-Selfie im Goldenen Quartier

fashioncamp-vienna-fashionblogger

mit meiner lieben Bianca // Am Hof, Vienna // EOS Workshop mit Vicky & Kathi von The Daily Dose // Vespa Goals

Falkensteiner Carinzia

Bereits zum dritten Mal durften wir in eines der wunderschönen Falkensteiner Hotels einchecken. Im Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia in Hermagor kommen sowohl Genießer, als auch Sportler auf ihre Kosten. Wir haben die Tage genutzt um mal wieder die Seele baumeln zu lassen. Der Alltag ist schon hektisch genug und da ist Relaxen genau das Richtige. Ganz nach dem Motto „Eat, Sleep, Repeat“.

falkensteiner-hotel-carinzia-hermagor-travelblogger-wellness-12

Dolce Vita am Mittelmeer: Falkensteiner Jesolo

Wie man nicht schwer erkennen kann, liebe ich die Hotels der Falkensteiner Gruppe. Ein absolutes Highlight für mich diesen Jahres ist mit Abstand dieses Hotel. Das Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo hat erst letztes Jahr seine Pforten geöffnet und hat all unsere Erwartungen sogar noch übertroffen. Ein architektonisches Meisterwerk direkt am Strand von Jesolo. Leider waren die drei Tage viel zu kurz, wir hätten es auf jeden Fall noch länger ausgehalten.

falkensteiner-hotel-jesolo-italy-travelblogger-7 falkensteiner-hotel-jesolo-italy-travelblogger-65 falkensteiner-hotel-jesolo-italy-travelblogger-64 falkensteiner-hotel-jesolo-italy-travelblogger-53 falkensteiner-hotel-jesolo-italy-travelblogger-19

Mc Arthur Glen Designer Outlet, Noventa di Piave

Zwischen Relaxen und Sightseeing wurde an meinem Geburtstag auch noch eine kleine Shoppingtour eingelegt. Das Mc Arthur Glen Noventa di Piave ist nur 30 Fahrminuten vom Hotel entfernt und daher ein Muss für jeden Shoppingliebhaber. Bereits vor zwei Jahren war ich zum ersten Mal in diesem Outlet und es ist genau so aufgebaut wie das Outlet in Parndorf. Ich mag das Flair dort total gerne und natürlich haben wir uns das nicht entgehen lassen. Wir sind natürlich nicht mit leeren Händen rausgegangen, obwohl sich unsere Ausbeute wirklich in Grenzen gehalten hat. Auch gut so, denn ich habe dann in Venedig zugeschlagen…

TIPP: Für noch mehr Shoppingfun unbedingt Formular bei der Rezeption im Hotel holen und im Outlet beim Info Counter gegen eine Karte austauschen lassen. So bekommt man bei fast allen Läden nochmals -10% auf den reduzierten Preis!

falkensteiner-hote-jesolo-mcarthurglen-desginer-outlet-travelblogger-1 falkensteiner-hote-jesolo-mcarthurglen-desginer-outlet-travelblogger-3

Travel Diary: Postcards from Venice

Ciao Bella! Venedig ist einfach zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Im Sommer jedoch würde ich diese Stadt meiden, denn da ist Venedig mehr als überlaufen. Diese Stadt gleicht keiner anderen und hat eine magische Wirkung auf mich. Umso schöner, diese mit dem Allerliebsten zu erkunden. Ein sehr besonderes Souvenir und zugleich Geburtstagsgeschenk von mir an mich durfte auch mit nach Hause kommen.

venice-traveldiary-travelblogger-leoandotherstories-italy-5 venice-traveldiary-travelblogger-leoandotherstories-italy-23 falkensteiner-hotel-jesolo-italy-travelblogger-42

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Close