Austria Beauty Lifestyle

#hoferbeauty: Ein Mädelstag im Mühlviertel

*Anzeige: In freundlicher Zusammenarbeit mit Hofer

Photo Credit: TVK Fotografie

Ende November durfte ich gemeinsam mit Hofer und meinen liebsten Blogger-Mädels eine tolle Zeit im Mühlviertel verbringen. Es wurde uns die Beauty Linie von Hofer vorgestellt und anschließend durften wir diese exklusiv testen und wurden damit verwöhnt. Gemeinsam mit Sandra und Tessa haben wir uns ganz bald in der Früh auf den Weg nach St. Stefan am Walde gemacht, wo der Rest der Mädels bereits auf uns wartete. Unter dem Motto #hoferbeauty stand der Tag ganz im Zeichen der Schönheit.

Gemeinsames Frühstück

Den Tag haben wir mit einem ausgiebigen und gemütlichen Frühstück begonnen. Das Hofer Team hat sich wieder mal selbst übertroffen und so kamen wir aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Es war ein wunderschöner Tisch mit ganz viel Liebe zum Detail für uns gedeckt. Angefangen von Blumen über Keksen bis hin zu personalisierten Gläsern und Tassen. Alles was auf einem Bloggertisch nicht fehlen darf. Für Sandra und mich warteten noch Boxen mit ganz vielen Goodies, da wir nicht über Nacht bleiben konnten. Die anderen Mädels hatten diese bereits bei ihrer Ankunft auf dem Zimmer. Wir waren mehr als begeistert und hatten eine große Freude wieder vereint zu sein. Das Frühstück bat alles was das Herz begehrt und so wurde gleich mal mit einem Gläschen auf unsere Freundschaft angestoßen. So lässt es sich in den Tag starten…

Produktpräsentation & DIY Workshop

Nach dem gemeinsamem Frühstück wurde die Location gewechselt und wir bekamen die Produkte der Hofer Beauty Linie vorgestellt. Die Brau Boutique im Aviva Hotel war der perfekte Ort um sich inspirieren zu lassen. In stylischem, trendigem Ambiente konnten wir uns einen Überblick über die sehr große Produktpalette verschaffen. Danach durften wir auch gleich selbst Hand anlegen. Es war bereits alles wunderschön für uns hergerichtet. In zwei Gruppen machten wir uns ans Werk und zauberten unsere eigenen Gesichtsmasken und Peelings, welche auch wirklich mit ganz wenig Aufwand zubereitet sind.

Während wir fleißig am Werken waren, bekamen wir Hofer-Taschen, mit denen wir dann nach „getaner Arbeit“ verschiedenste Produkte mit nach Hause nehmen durften. Beauty-Produkte wohin das Auge reicht und selbstgemachte Seife waren für uns vorbereitet.

Spa Time mit Gesichtsbehandlung

Wer mich kennt, weiß, dass wellnessen zu einer meiner Lieblingsbeschäftigungen zählt. Der Alltag bringt so viel Stress mit sich, dass ich einfach mal froh bin, an solchen Tagen einfach abzuschalten und die Akkus wieder aufzuladen. Somit schlüpften wir nach Fertigstellung der Masken und Scrubs gleich in unsere Bademäntel und machten uns auf dem Weg in den Wellnessbereich. Eine nach der anderen wurden wir dann mit einer wohltuenden Gesichtsbehandlung verwöhnt und durften für ein paar Minuten mal die Welt rundum uns vergessen. Wir haben die gemeinsame Zeit in vollen Zügen genossen.

Danke an das gesamte Hofer Team für diese wunderbare Zeit!

Julia von steel the idea

Sarah-Allegra von Fashion equals Science

Sandra von saansh.com

Katii von Süchtig nach

Camilla von blondhair pinkheart

Stefanie von Leo and other stories

#LNZ6BlogCrew 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Close