WILD THING

WILD THING

Leo is back! Egal ob auf Instagram, in zahlreichen Zeitschriften oder im Netz – alles ist gerade voll mit Leoprint und ich bin definitiv im Leo-Fieber. Kein anderes Muster liebe ich so sehr wie dieses. Und für alle, die es noch immer nicht wissen: Der Name meines Blogs ist durch meine Leoprint-Liebe entstanden.

Photos by: TVK Fotografie

Bei diesem Look habe ich mich für ein Leoprint Kleid von Zara entschieden, welches ich kurzerhand zum Rock umfunktioniert habe. Ich war ehrlich gesagt schon ziemlich auf Herbst eingestellt, möchte mich aber nicht beschweren, wenn diese Woche der Sommer nochmal zurückkehrt. Dann bleibt der Pullover eben noch zu Hause.

Dieser Pullover ist ganz neu und bei der ersten Shoppingtour nach meiner Shopping Auszeit eingezogen. Perfekt für kalte Tage und den bevorstehenden Winter.

Animal Print

Auch diesen Herbst wieder ganz Groß im Kommen: der Animal-Print. Egal ob Leopard, Zebra, oder Tiger – es gibt kein Entkommen von den tierischen Mustern. Mittlerweile ist der Trend fester Bestandteil der Modewelt und aus dem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken.

Als bekennender Leoprint Liebhaber freut es mich natürlich umso mehr, dass sich auch diesen Herbst alles um dieses vielfältige Muster dreht. Beim Kombinieren sollte man jedoch vorsichtig sein und nicht übertreiben. Das Multitalent unter den Mustern unterscheidet sich jede Saison aufs Neue und so hat der Animal-Trend keine Chance in Vergessenheit zu geraten.

Boots Season

Die ersten Boots der Saison sind auch bereits eingezogen und zwar diese schwarzen Kitten-Heel Stiefeletten. Ich finde diese gerade zu längeren Röcken und Kleidern total cool für den Herbst. Normalerweise bin ich ja nicht so der Kitten-Heel Fan, aber da ich eher selten hohe Schuhe trage, ist der Absatz einfach perfekt für mich. Auch zu Jeans kann ich mir die süßen Stiefeletten sehr gut vorstellen.

Chanel Love

Letzte Woche Donnerstag ist es passiert. Ich habe mir ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk gemacht. Es stand ehrlich gesagt nicht auf meinem Plan, aber unverhofft kommt oft und so habe ich mich auf den ersten Blick in diese Ohrringe verliebt.

Ich besitze ja schon ein paar Chanel Ohrringe und trage diese wirklich sehr viel. Bei meinem letzten Wien-Besuch haben Sandra und ich natürlich der Chanel Boutique im Goldenen Quartier einen Besuch abgestattet. Und da waren sie – diese wunderschönen Ohrringe, eine Spur größer, als meine – genau so wie ich sie wollte.

Nachdem mir die Ohrringe dann nicht mehr aus dem Kopf gingen, sind wir etwas später wieder zurück und ich habe sie mitgenommen. Bis zu meinem Geburtstag mit dem Auspacken zu warten? Nein, das war nie eine Option, vor allem, da ich sie gleich tragen wollte.

kleid. ZARA // Pullover. H&M // Ohrringe. CHANEL // Sonnenbrille. RAYBAN // Gürtel. GUCCI // TASCHE. GUCCI // Schuhe. Deichmann

*Werbung: In Kooperation mit Deichmann

2 Comments

  • 2 Wochen ago

    Ein sehr cooler Look! Die Kombi gefällt mir! :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / Goldzeitblog

    • Stefanie
      2 Wochen ago

      Danke dir! 🙂 Alles Liebe, Stefanie

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Kategorien

Close