Food & Drinks

Recipe: Gin-Schiler

Der Schilerol ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Letztes Jahr im Sommer habe ich euch das Rezept hier am Blog vorgestellt und liebe es nach wie vor. Für alle, die auf der Suche nach einem natürlichen, spritzigen Aperitif sind, ist SCHILEROL genau das Richtige! Aber nicht nur im Sommer lässt sich der Alleskönner perfekt servieren. Mit Schilerol lassen sich so einige tolle Rezepte zaubern und eines davon möchte ich euch heute vorstellen.

SCHILEROL besteht aus Roséwein, verfeinert mit verschiedenen Sirupen und Kräutern. Was SCHILEROL von anderen Spritzgetränken dieser Art deutlich abhebt, ist der Verzicht auf künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe. SCHILEROL ist ein rundum natürliches Produkt, das in zahlreichen Varianten getrunken werden kann, vom Aperitif bis zum Longdrink.

Auf der Suche nach einem spritzigen Longdrink kommt man momentan an Gin Tonic nicht vorbei. Ich habe dieses Jahr im Sommer zum ersten Mal Gin verkostet und muss sagen, ich war begeistert. Gin hat mit seinem würzigem Wachholdergeschmack schon seit längerem die Nase im Rennen der beliebtesten Spirituosen vorne. Um ein wenig Abwechslung in die sommerliche Cocktail-Routine zu bringen, wurde der Gin-Schiler kreiert!

Was ihr dafür braucht:

  • 6cl Schilerol
  • 2cl Gin
  • 9cl Sodawasser
  • Gurke
  • Eiswürfel

Gin, Schilerol und Soda in ein beliebiges Glas, am besten in ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln füllen. Die Gurke je nach Belieben in Scheiben oder schmale Sticks schneiden und hinzugeben. Schmeckt herrlich frisch und würzig!

*Die Produkte wurde mir kosten- und bedingungslos von Schilerol zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Rabea
    30. Dezember 2016 at 9:37

    Hmm der sieht ja köstlich aus! Schade, dass es diesen Schilerol nur in Österreich gibt 🙁

    Liebe Grüße
    Rabea

    • Reply
      stefanie
      3. Januar 2017 at 12:42

      Oh ja, das ist er auch! Ach, das ist aber echt schade… 🙁

    Leave a Reply

    Close