Outfit

Camouflage

Vor einigen Wochen durfte ich mir bei Humanic einen neuen Schuh für die Herbst/Winter Saison aussuchen. Ich habe mich für eine eher außergewöhnliche Stiefelette entschieden und trage diese super gerne. Der Shop am Taubenmarkt bietet einen unglaublichen Service, denn für nur 4 Euro kann man dort seine Schuhe in einem speziellen Gerät imprägnieren lassen. Ich habe das Angebot gleich angenommen, obwohl mein Mann das auch super im Griff hat, muss ich jetzt mal sagen. Er imprägniert immer alle unsere Schuhe und das wirklich mit ganz viel Liebe und Perfektion, wobei ich das ja eher nicht so genau nehme.

Leider schon wieder viel zu lange aus, habe ich mich mit der lieben Mara von Pieces of Mara auf einen Kaffee verabredet. Davor wurde natürlich noch brav geshootet, wie es sich unter Bloggern gehört und dann lecker Bowls gegessen. Wir hatten einen tollen Nachmittag, der leider viel zu schnell vergangen ist. Und wie schon so oft gesagt, es ist immer wieder , wie viele tolle Mädels ich bereits durch das Bloggen kennengelernt habe.

Schon als ich diesen Camouflage Pullover im Katalog bei H&M entdeckt habe, wusste ich, den muss ich haben. Leider war er natürlich erstmal online ausverkauft, aber nach ein paar Tagen machte mich die liebe Viki darauf aufmerksam, dass dieser nun in den Stores verfügbar ist. Da bin ich doch glatt in meiner Mittagspause zu H&M gefahren und habe mir den Pullover geholt. Meine Coccinelle passt natürlich auch hervorrangend dazu und für Lippenstift habe ich mich an diesem Tag auch mal wieder entschieden. Irgendwie trage ich viel zu selten Lippenstift, obwohl es mir ja immer total gut gefällt.

Pullover: H&M // Tasche: Coccinelle // Jeans: Noisy May // Schuhe: Pat Calvin via Humanic (PR-Sample)

Vielen Dank an Mara für die tollen Fotos!

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Melanie
    22. November 2017 at 20:36

    Der Pulli ist ja total cool und deine Haare sind auch total schön .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • Reply
      stefanie
      11. Dezember 2017 at 16:12

      DANKESCHÖN!

    Leave a Reply

    Close