M.A.N.D.U. meets Blogger + Video

M.A.N.D.U. meets Blogger + Video

M.A.N.D.U. meets Blogger + Video

Fitness ist für mich eher ein Fremdwort. Damit bin ich mit Sicherheit eine der wenigen Bloggerinnen, die nicht sportlich ist. Nämlich so wirklich gar nicht. Ja, ok, ich tauche, aber das kann man erstens nicht als Sport bezeichnen und zweitens mache ich das auch nur im Urlaub, da es hier in Österreich leider die Zeit nie wirklich zulässt. Jetzt kommt das große ABER… Am Samstag habe ich gemeinsam mit Sandra von saansh das erste Mal M.A.N.D.U. ausprobiert und bin mehr als begeistert. Das Lifestyleworkout ist genau das Richtige für solche Sportmuffel wie mich. Aber fragt nicht, was ich die nächsten Tage für einen Muskelkater gehabt habe. Haha

Ob trainiert oder untrainiert, ob fit oder nicht, ob Frau oder Mann, M.A.N.D.U. ist für jeden genau das Richtige. M.A.N.D.U. bietet ein innovatives Muskeltraining in Wohnzimmeratmosphäre. Und das Beste: das Training dauert nur 15 Minuten! Diese Rekordzeit reicht für Figur, Rücken & Power aus. M.A.N.D.U. ist ein Krafttraining, bei dem die Muskeln mithilfe von elektrischen Impulsen stimuliert werden. Weil das Training so effektiv ist, reichen schon 15 Minuten pro Woche, Kraft und Ausdauer zu fördern und Fett in Muskelmasse umzuwandeln. Es schaut zwar vielleicht nicht so aus, aber es ist ziemlich anstrengend!

Wie wirkt die M.A.N.D.U. Methode?

  • Kräftigt gelenkschonend die gesamte Muskulatur
  • Ideal zur Fett- und Gewichtsreduktion
  • Stoffwechselaktivierend und durchblutungsfördernd
  • Reduziert Cellulite und „Reiterhosen“
  • Stärkt Rücken und schützt Wirbelsäule
  • Deutliche Leistungssteigerung im Sport
  • Stärkt Beckenboden & kräftigt speziell die Tiefenmuskulatur
  • Hält vital & fit im Alter
  • Löst Verspannungen & muskuläre Dysbalancen
  • Wirkt positiv bei Stress & steigert das Wohlbefinden

M.A.N.D.U. bietet individuelles und effizientes High-Tech-Ganzkörpertraining für Figur, Rücken & Power in Rekordzeit. 15 Minuten pro Training reichen dafür schon aus. Richtig ausgeführte Übungen werden durch elektrische Muskelstimulation am ganzen Körper verstärkt, sodass mit minimalem Zeitaufwand sofort spürbare Effekte und nglaubliche Ergebnisse erzielt werden. Der Körper wird geformt, der Rücken stabilisiert und die Fettverbrennung aktiviert.

Zuerst wurde uns von Mike, dem Personal Coach alles ganz genau erklärt und dann wurde auch schon losgelegt. Wenn es die Zeit zulässt wird vor jedem Workout eine Messung gemacht, wo Gewicht, Fettwerte etc. gemessen werden. Hier erhält man einen super Überblick, wo man gerade liegt. Bevor es losgeht, zieht man Baumwollhose und T-Shirt an (gibt’s im Studio) und wird erst einmal verkabelt und an das Gerät angeschlossen. Dieses gibt dann eine Viertelstunde lang alle vier Sekunden einen Impuls an den Körper ab. In diesen vier Sekunden macht man ganz normale Übungen wie Kniebeugen oder Ausfallschritte, der Impuls erzeugt dabei einen Widerstand. Ich war anfangs ziemlich aufgeregt, da ich nicht wusste, was auf mich zukommen würde. Das Gefühl ist nicht wirklich zu beschreiben, ist aber nicht unangenehm.

Und für alle, die mich jetzt schwitzen sehen wollen, wartet am Schluss ein Video auf euch. Ich werde euch auf jeden Fall am Laufenden halten, denn die nächsten 10 Wochen wird so richtig Gas gegeben. Hier geht’s zum Beitrag von Sandra.

M.A.N.D.U. Workout Linz 4 M.A.N.D.U. Workout Linz 6 M.A.N.D.U. Workout Linz 8 M.A.N.D.U. Workout Linz 3 M.A.N.D.U. Workout Linz 1 M.A.N.D.U. Workout Linz 7 M.A.N.D.U. Workout Linz 9 M.A.N.D.U. Workout Linz 5 M.A.N.D.U. Workout Linz 10

*In freundlicher Zusammenarbeit mit M.A.N.D.U.
Danke an Sandra, die so lieb war und während des Trainings brav mitgelfilmt und Fotos gemacht hat.

7 Comments

  • 4 Jahren ago

    Toller Beitrag liebe Steffi! Ich freu mich schon aufs nächste Mal (und auf den nächsten Muskelkater ) 😛
    xx Sandra

    • stefanie
      4 Jahren ago

      Danke! Freu mich schon auf deinen Beitrag! Ohhh jaaa… *heul*

  • 4 Jahren ago

    Hihiii sehr cool! 😀 Ich hab auch schon mal so ein Training gemacht. Ein bissl ungut ist das schon 😀 Aber wie lustig schaut der eine move in dem Video aus wo du breitbeinig nach vorne tappst 😀 😀 Hihii!

    Cooles Video jedenfalls! :*

    xx Ursula

    http://www.giveherglitter.com

    • stefanie
      4 Jahren ago

      Haha, Danke! 🙂 Ohhh ja, hab ich mich mal voll zum Affen gemacht, aber was tut man nicht alles für seine Leser! 😀 HAHA Danke, Danke, Ursula! Bussi

  • 4 Jahren ago

    Super Beitrag & tolles Video meine liebe – klingt wirklich interessant! muss ich mir mal genauer anschauen 🙂
    xx marie
    http://www.highheelsandsnapbacks.at

    • stefanie
      4 Jahren ago

      Danke, Marie! Freut mich, wenn es dir gefällt. Ja, auf jeden Fall! Ich kann es echt nur jeden empfehlen! 🙂 LG, Steffi

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Kategorien

Close